RATKO_Hotelfotografie
14
Feb

Die richtige Zielgruppe finden

DIE RICHTIGE ZIELGRUPPE FINDEN



Die richtige Zielgruppe zu finden ist ein Albtraum geworden. Das ist das gleiche, wie das richtige Zahlungsmittel in Ihrem Webshop zu integrieren. Es gibt nicht das Richtige, aber sicher eine Zielgruppe die bevorzugt ihre Produkte oder Leistungen konsumiert.

Wir alle benützen Zahlungsmittel: Angefangen von Überweisungen über PayPal, Kreditkarte bis hin zur Barzahlung vor Ort. Klar kostet es Zeit und Geld, alles zu integrieren. Aber stellen Sie sich vor, Sie könnten in der Nebensaison eine Ferienwohnung an eine 4-köpfige Familie für 1000,-€ vermieten. Die Familie hat sich nach langem Surfen und Vergleichen im Internet endlich für Ihre Unterkunft entschieden und beginnt, ihre persönlichen Daten in das Online-Booking Formular zu klopfen. Nach der dritten Seite stellt diese Familie fest, dass ihre bevorzugte Zahlungsmethode nicht dabei ist, nämlich die Zahlung mit PayPal. Also sie buchen jetzt nicht, sondern werden morgen die Anzahlung überweisen. Aber morgen hat sich der Kontostand ungünstig nach unten verändert und die Urlaubsplanung wird nach hinten gestellt. Jetzt stellt man sich die Frage, wie viele solcher Kunden Sie pro Jahr deswegen verlieren, bzw. steht die PayPal Gebühr von 2% dafür?

Kommen wir zurück zu der Zielgruppe. Da wir auch exklusive Hochzeiten filmen und fotografieren, haben wir eine Facebook Kampagne gestartet, die in unserem gewünschten Radius alle verlobten aber noch nicht verheirateten Person zwischen 25-45 Jahren findet. Eigentlich eine klassische Elfmeter Situation. Nichts ist daraus geworden, aber so was von überhaupt nichts. Eine andere Kampagne, die viel weniger versprochen hat, hat uns dagegen in die Champions-League bei Hochzeitsfotografen gebracht. Oft muss man einfach ausprobieren. Mit der Weisheit des Rückblickes werden wir sicher viel schlauer.

Powered by RATKO MEDIENAGENTUR