Hotel der Zukunft

Dank der unendlichen Möglichkeiten der Online-Welt gibt es heute unzählige Marketing-Möglichkeiten. Doch genau darin liegt die Herausforderung: Welche Marketingmaßnahmen sollten Sie für Ihr Hotel, Ihre Frühstückspension oder Ihr Gasthaus ergreifen und lohnen sich diese?

Durch verstärkte Marketinganstrengungen mit aktuellen Produkten und Dienstleistungen können zusätzliche Marktanteile in bestehenden Märkten gewonnen werden, was zu:

  • Erhöhten Buchungen/Verkäufen
  • Abwerben von konkurrierenden Kunden
  • Besserer Kapazitätsauslastung
  • Akquisition von Neukunden
    führen wird.

Ihre Kunden sind zunehmend resistent gegen Marketingmaßnahmen? Sie neigen dazu, sie als irrelevant zu bezeichnen. Umso wichtiger ist es, dass Sie Ihre Kunden zielgruppenspezifisch (oder sogar persönlich) ansprechen und Ihre Versprechen einhalten.

Wie funktioniert gutes Marketing? Wie sollen wir vorgehen?

Aufbau der Marke / USP
Um erfolgreich zu sein und aus einem „einfachen Unternehmen“ eine Marke zu machen, braucht man ein passendes Konzept und ein Alleinstellungsmerkmal, sprich einen USP.

Definieren der Zielgruppe
Damit Sie Ihre Kunden zielgruppenspezifisch (oder sogar persönlich) ansprechen können, müssen Sie zuerst definieren, wer Ihre Zielgruppe ist.

Differenzierung / Mut zur Veränderung
Es ist wichtig, eine einzigartige Differenzierung zu schaffen. Differenzierung ist möglich durch exzellente Qualität, überdurchschnittlich viel Zeit für Kunden zu haben und Mitarbeiter, die dem Kunden die Vision zu 100% weitergeben.

Positionierung (SWOT-Analyse)
Die SWOT-Analyse befasst sich zum einen mit den Stärken und Schwächen Ihres Unternehmens, zum anderen mit den Chancen und Risiken des Marktes. Die Analyse dient der frühzeitigen Erkennung von Veränderungen im Markt.

Nische finden
Ob Sie Ihre Nische oder Ihre Zielgruppe definieren, Sie versuchen immer, sich auf eine bestimmte Kundengruppe zu spezialisieren. Sie entscheiden sich bewusst für einen bestimmten Teilmarkt, der spezielle Kenntnisse erfordert und für Mitbewerber weniger attraktiv ist bzw. diese einen solchen Schritt nicht wagen.
Um das damit verbundene Risiko zu reduzieren, sollten wir uns für eine Multi-Nischen-Strategie entscheiden oder einfach nach einem Alleinstellungsmerkmal (USP) suchen.
Dieser USP kann das Design, der besondere Service oder die günstige Lage sein (apropos Lage: Wir können den Nachteil in einen großen Vorteil verwandeln…) und das Kerngeschäft ausbauen: zum Beispiel einen eSports-Raum.

In unseren nächsten Blogs schauen wir uns die globalen Megatrends an und wie sie die Zukunft der Hotellerie beeinflussen.

 

Powered by RATKO MEDIENAGENTUR

Empfohlene Beiträge